Kizomba New Style

Kizomba New Style Nadine & Martin. www.nadine-martin-kizomba.com

Privatstunden/Privat-Ladystyling (1 - 2 Personen)

Jetzt Platz für sichern für Oktober/November! Bis und mit 4. Oktober 2016 ausgebucht. Wir können individuell auf dich eingehen. So kommst du ca. 2 - 4 x schneller vorwärts und lernst die Grundlagen des Kizomba noch effizienter als im Gruppenkurs. Geeignet zum Beispiel für:

  • Tänzerinnen/Tänzer ohne Partner.
  • Interessierte, die schnell vorwärts kommen wollen.
  • Engagierte Personen, die wenig Zeit haben und keine Fix-Kurse belegen wollen/können.
  • Individualisten, die nicht gerne in Gruppen lernen.

Anmeldung/Fragen: Persönliche Nachricht an 079 653 86 49. E-Mail.

 

Lies hier was die Schülerinnen und Schüler über uns sagen.


Neu: Kizomba in Kleingruppen flexibel und schnell lernen - CHF 180.--/7,5 Stunden

Jetzt lernst du noch schneller Kizomba tanzen. Wir bieten ab 24. Oktober 2016 wiederum Kurse in Kleingruppen à 4 bis maximal 6 Personen an. So können wir, egal welches Niveau du hast, noch besser und individueller auf dich eingehen. Schau auf unserem YouTube-Kanal (21 Videos, rund 750'000 Klicks) was wir in unseren Kursen unterrichten.

 

Das sind deine Vorteile:

  • du bekommst von uns eine Halbprivatstunde zum Mini-Preis
  • so lernst du schneller und kannst sehr bald in den Ausgang
  • du wirst individuell und bedürfnisgerecht deinem Niveau entsprechend betreut
  • es spielt keine Rolle, wenn du keinen Tanzpartner hast
  • du organisierst dich selbständig über Doodle und weisst schon vorher, wer im Kurs ist 
  • unser Kleingruppenpreis mit 4 Personen ist kaum teurer als ein gewöhnlicher Gruppenkurs. Nämlich CHF 25.- pro Stunde (Beginners) oder CHF 30.-- für 75 Minuten (Intermediate 3).

Zeiten:

Montag, 18:30 - 19:30 (Beginner 1 - 3)

Montag, 19:45 - 21:00 (Intermediate 3)

 

Ort:

Im Zentrum von Bern (ganz Nahe Bahnhof), Mittelstrasse 53. Parkplätze: blaue Zone, weisse Zone ab 19:00 Uhr kostenlos (vorher CHF 2.20 pro Stunde).

 

Preis/Kursdauer:

  • Beginner: 6 Kursstunden à 4 bis max. 6 Personen vom 24.10. - 28.11.2016 zum Preis von CHF 150.-- pro Person (CHF 25.-- pro Mal/60 Minuten). 
  • Intermediate: 7,5 Kursstunden à 4 - max. 6 Personen vom 24.10. - 28.11.2016 zum Preis von CHF 180.-- pro Person (CHF 30.-- pro Mal/75 Minuten).
  • Barzahlung von CHF 150.-- resp. CHF 180.-- vor Ort am ersten Kurstag.

Melde dich rasch per E-Mail oder Telefon 079 653 86 49 (am besten WhatsApp) an und wir schicken dir den Doodle-Link zur defintiven Anmeldung.


Das sind wir

Nadine und Martin verbindet die grosse Leidenschaft zu diesem gefühlvollen Tanz aus Afrika. Sie tanzen seit Herbst 2014 zusammen und entwickeln ihren Stil an Kongressen im In- und Ausland stetig weiter.

 

>> Die Presse über uns

>> Wir auf YouTube (mehr als 700'000 Views / Stand: September 2016)

 

Nadine arbeitet als Personaltrainer im Bereich Fitness, Yoga, Pilates, Stretching und wohnt in Solothurn. Sie tanzt Kizomba, Bachata und Salsa. Die langjährige Erfahrung im Eiskunstlaufen und in Choreographie in ihrem Heimatland Weissrussland erweist sich auch im Kizomba als dienlich. Martin lebt in Bern und tanzt Kizomba, Salsa Cubana und Tango Argentino.


Das ist Kizomba

Kizomba - auch afrikanischer Tango genannt - ist ein sinnlicher, sehr feinfühliger Paartanz, der sich weltweit neben Salsa, Bachata, Merengue, Reggaeton etc. etabliert hat. Er entstand in den 1980er-Jahren in Angola basierend auf Semba und Zouk aus der Karibik.

 

Mittlerweile integrieren viele professionelle Tanzlehrer an den grossen internationalen Festivals "fremde" oder neue Elemente aus dem Tango Argentino, Salsa, Samba, Hip Hop oder eigene Kreationen. Dies führt zu mehr Vielfalt in der Szene, verlangt aber auch Offenheit und Toleranz gegenüber Entwicklung und Neuem.

 

Kizomba ist im Optimalfall wie wenn zwei Seelen in einem Körper tanzen - der Rest der Welt spielt keine Rolle mehr.


Unser Song des Monats